Wer den Verlust eines geliebten Menschen zu beklagen hat, muss sich auch unweigerlich mit den Kosten für eine würdevolle Bestattung auseinandersetzen. Sowohl in der Öffentlichkeit als auch in den Medien wird die Kosten-Diskussion nicht immer vorurteilsfrei geführt.

Dabei lässt sich die Frage nach \"angemessenen\" oder \"fairen\" Beisetzungskosten ebenso wenig pauschal beantworten, wie die Frage nach den \"akzeptablen\" Kosten für ein Auto oder einen Urlaub.

Kosten und Preise werden in unserem Hause nach den erbrachten Dienstleistungen ermittelt und die wiederum sind exakt Ausdruck Ihrer Wünsche und Ansprüche.

Unterschieden werden muss zwischen den

 

Gebühren für...

  • die Grabstätte oder Verlängerung des Nutzungsrechtes eines bereits bestehenden Grabes
  • Grabbereitung durch den Friedhofsgärtner (einschl. Abräumen des Blumenschmucks) und Bepflanzung der Grabstelle.
  • Die Gestaltung durch den Steinmetz
  • die Einäscherung und die Urnenbeisetzung bei einer Feuerbestattung
  • die Benutzung der Friedhofseinrichtungen
  • sonstige Gebühren von Kommunen und Kirchen
  • die ärztliche Leichenschau
  • amtliche Kosten wie z. B. Sterbeurkunden

 

Honorare für...

 

  • den Trauerredner
  • den Musikern oder Organisten
  • die Sargträger

 

Auslagen für...

 

  • Drucksachen
  • Zeitungsanzeigen
  • Blumenschmuck und Trauerdekoration