Die Historie vom Beerdigungsinstitut Roth

damals ...

 

  

Als Dienstleistungsunternehmen fühlt sich unser Betrieb für alle Fragen rund um die Bestattung verantwortlich. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, trauernden Menschen umfassend zu helfen und gehen gerne auf individuelle Wünsche ein.

Heinrich Voss gründete 1934 das Beerdigungsinstitut mit eigener Sargherstellung im Rabenhorst und verlegte es im gleichen Jahr  nach Essen-Borbeck, Gerichtsstraße 42. Im Jahre 1950 übernahmen Siegfried und Josefa Becker, geb. Voss das Unternehmen. Der Traditionsbetrieb empfiehlt sich seit jeher für pietätvolle Erd-, Feuer- und Seebestattungen sowie Überführungen und Beratung in allen Bestattungsfragen und Bestattungsvorsorge.

Im Rahmen einer Umstrukturierung wurde im Jahre 2007 die Änderung des Firmennamens in Beerdigungsinstitut ROTH vollzogen.

 

... heute